PROUD TO BE IRISH!

Jap, Anne hat nun die irische Staatsbuergerschaft. Naja jedenfalls werde ich vermutlich wenigstens 36 Stunden meines Lebens in Dublin verbringen. Und es wird sicher sautoll. Auch wenn Marie nicht mitkann, weil sie hier nicht schlafen darf... grrr.. naja was soll ich da machen. Das ist die nette Art der poshen Englaender. Sehr schade, aber was solls. So richtig warm werd ich nicht mit Pip. Aber das kann man nicht aendern, wenn die Chemie nicht stimmt, passts halt nicht. Naja also Dublin!!! How come? Jaaah, das wollter wieder wissen, gelle? Heute war St. Patricks Day Parade in London! Es war suuuuuuper-affen-spitzen-klasse!!! So klasse, dass ich den naechstbesten I love Dublin- Pullover gekauft haette. Mit London ueberleg ich da ja immernoch... Aber es war eine wunderbare ausgelassene Stimmung. Nach einer Stunder warten, kam dann auch der Anfang einer halbstuendigen Parade. Ich kanns nicht beschreiben. Du stehst einen Zaun entfernt von 30-Dudelsak-spielenden Maennern, vielen kleinen stepptanzenden Maedchen, unzaehligen gruenen Ungeheuern. Jeder hatte irgendwo was gruenes. Anne war gluecklich. Die Sonne hat geschienen und bei wunderbaren 12 Grad, die eigentlich fuer gestern versprochen waren, liess es sich auch 5 Stunden stehen. Natueeeerlich durfte auch ein echte Guiness nicht fehlen. Ach ihr Lieben, ich hab ja die ganzen Bilder, aber es funktioniert hier nicht, sie hochzuladen. Werdet ihr euch wohl noch gedulden muessen. Eileen hat natuerlich voll reingepasst mit ihren roten Haaren. Dann musste natuerlich noch ein "IRELAND - Proud to be irish"-Schal gekauft werden. Der Samstag war auch wunderfein mit Marie. Erst sind wir ueber den Camden-Market gestiefelt und danach zu Eileen, um leeeeckere Wraps zu essen. Mhhhhnjam! Wenn die hier schon keene Broetchen haben... So... Virgin Active. Also ich war 2 Mal... Freitag hats so geregnet, da hatte ich einfach gaaaar keine Lust dahinzugehen und wieder nich zu wissen, was ich da machen soll. Aber Morgen hab ich endlich mein Personal Training mit Hoss. Bin mal gespannt, wo der herkommt. Sein Englisch klang aber ganz gut am Telefon. Dort hab ich jetzt auch schon ein paar kennengelernt. Also zum einen Dean, der mir immerwieder erzaehlt, wie bloed das Viertel ist, in dem ich wohn und zum anderen Leila aus Deutschland, die grad ihr Medizinstudium abgeschlossen hat und deren Freund dort im Fitness arbeitet und in England wohnt. Sie ist aus dem Iran aber mit 5 nach Deutschland gekommen. Dean ist Englaender. Ich hoff, ich mag das Fitness Mag die Woche eigentlich gern sogut wie jeden Tag gehen, damit sich das ganze Geld auch lohnt. Mal schauen, wie mich morgen die erste Stunde des personal trainings schlaucht. Hab die in eurer Zeit um 3 nachmittags, also denkt bei eurem Stueckchen Kuchen an die schwitzende und leidende Anne... :D Soooo... dann schlaft mal gut... bei mir is auch schon um 12. Dublin, Theater, Brighton, Fruehling, Staaaaenley *lach* haaaaaaaach - es ist fein

15.3.10 23:45

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tine (22.3.10 07:48)
Also Irischestaaatsbürgerschaft und Deutsche haste dann ja schonmal :> Musst nur sehen dass du dich weiter durchkämpfst dann kannst du in der ganzen Welt arbeiten und dich Monate lang aufhalten wenn du später mal ne Weltreise planst ;P

Jetzt kommst du ja auch bald wieder heim Und irgendwann müssen wir uns definitiv mal treffen Ich denk das jeses mal wenn ich an Stadtroda vorbeifahre ach ja an der Baustelle bei Jena is jetzt mitlerweile sogar 80 :D

Ich wünsch dir noch ne ganz ganz tolle restliche Zeit

hdgdl bis bald

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen